NEWS 2011 August

ABREK VAN LA ROCHE Klasse S 3. und 11. Platz

Ein hervorragendes Wochenende hatten ABREK VAN LA ROCHE und Mario Bichler beim Casino Grand Prix in Ebensee. ABREK VAN LA ROCHE (von ABREK a.d. DOLFANGERIN von FLÜGEL VAN LA ROCHE) belegte beim Auftaktspringen Kl. S den 11. Platz und am Sonntag den hervorragenden 3. Platz.

Mario Bichler konnte weiters mit dem Sieg im Casino Gran Prix auf seinem bewährten Carrion de los Condes (ÖWB) bereits den Sieg in der Gesamtwertung des Casino Grand Prix für sich entscheiden !

Hier gehts zum VIDEO ABREK VAN LA ROCHE -Springen Kl. S 3. Platz Ebensee

Hier gehts zum VIDEO ABREK VAN LA ROCHE -Springen Kl. S 11. Platz Ebensee

ABREK VAN LA ROCHE 9. Grand Prix Vienna Horsesport Association

Im Rahmen der Österreichischen Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Reit- und Zuchtstall Wr. Neustadt wurde am Samstag der Grand Prix der Vienna Horsesport Association Kl. S ausgetragen. ABREK VAN LA ROCHE bestätigte seine gute Form von Ebensee und qualifizierte sich unter Mario Bichler mit einem Null-Fehler-Ritt für das Stechen. Mit einem hauchdünnen Fehler am Sprung 1 im Stechen platzierten sich die beiden schließlich am 9. Platz.

In der Mannschaftswertung sprang ABREK VAN LA ROCHE in der Klasse M für das Team Steiermark, das den Vizemeistertitel gewann. Der Sieg ging an das souverän reitende Team Burgenland.

Hier gehts zum VIDEO ABREK VAN LA ROCHE GRAND PRIX VIENNA HORSESPORT ASSOCIATION

Seitenanfang

PREDIL siegt in LP Dressur und FEI -Vorbereitung 6jährige

PREDIL ( von ABREK x Trapper) und Manuel Radakovits (HSV Theresianische Militärakademie Wiener Neustadt) bestätigten beim CDN-B Wiener Neudorf, daß der Österreichische Meistertitel der HSV Dressur kein Zufall war.

Der 6jährige ÖWB Hengst - im Besitz der Theresianischen Militärakademie - siegte sowohl in der Dressur Kl. LP, als auch in der FEI-Dressurpferdeprüfung für 6jährige Vorbereitung. Beide Dressuraufgaben mit Fliegenden Wechseln absolvierte der Schwarzbraune mühelos, zeigte gute Ansätze für höhere Aufgaben und erhielt Lob von den Richtern.Das erklärte Ziel von Manuel Radakovits, den begabten Hengst bis zur Kl. S zu fördern.

Seitenanfang

CELINE d*ABREK Springen M 5.

Beim CSN-A Wr. Neustadt zeigte die 8jährige Fuchsstute CELINE d'ABREK (von ABREK x Calvadur x Zeus) einmal mehr eine makellose Runde unter Gerald Beck und jumpte auf Rang 5 im Springen Kl. M (1,40m).

Lediglich ein Fehler am letzten Sprung verhinderte im S-Springen den Einzug ins Stechen.

Hier gehts zum Video CELINE d'ABREK und Gerald Beck

Seitenanfang

CELINA im LM 4. und 9.

CELINA (von ABREK x Itaxerxes) holte in Wiener Neustadt die Plätze 4 und 9 im LM-Springen, einmal mehr geritten von Gerald Beck.

Seitenanfang

ATAXERXES Springen A 4.

Beim CSN-A Wiener Neustadt gaben auch ATAXERXES (von Abrek - Delegat, Besitzer: Dr. Bettina Wagner) und Dressur-und VS-Spezialistin Luise Wessely ihr Debut im Springparcours: 4. Platz Kl. A

Seitenanfang