NEWS 2009 August

CELINE d'ABREK erfolgreich

Erfolgreich präsentiert sich CELINE d' ABREK (von Abrek x Calvadur - Zeus) unter ihrem neuen Reiter Gerald Beck. Beim CSN-A Casino Grand Prix Turnier in Wolfsberg belegten die beiden im Springen der Youngster Tour Rang 6.

Beim CSN-A Markgrafneusiedl konnte sich die noch "junge Kombination" auf den Rängen 5 und 6 im Springen Kl. L platzieren.

Celine d'Abrek stammt aus der Zucht von Gernot Gärtner, der weiters noch im Besitz der 4jährigen Vollschwester ist.

Ganz besonders stolz ist Gernot Gärtner heuer auf seine jüngste Prinzessin, ein Rappstutfohlen von Abrek aus der hochinteressanten Mutterlinie von Pythagoras Z - Grannus. Pythagoras Z einst international hoch erfolgreich unter Willi van der Ham (NL), über Grannus hier zu schreiben - hieße wohl "Eulen nach Athen tragen". Good luck Gernot

Celine d*Abrek

Vollschwester Celestine d'Abrek

NÖ - SIEGER - SPRINGFOHLEN: LARA von Abrek

Lara, Züchter Dr. Aschauer

Beim NÖ Fohlenchampionat in St. Pölten-Hart überzeugten 2 Abrek-Stutfohlen:

LARA (von Abrek - Landsberg - Lachs) aus der Zucht von Dr. Christian Aschauer, Gföhl holte sich den Sieg bei den Fohlen mit Springabstammung und belegte bei den Stutfohlen den hervorragenden 3. Platz im Endring.

WINDSPIEL (von Abrek - Fernal / Vollschwester zu Aachen) aus der Zucht von Franz Habersatter, Laaben belegte Rang 4 bei den springbetonten Fohlen und Rang 8 im Endring bei den Stutfohlen.

Beide sind somit qualifiziert für das Österreichische Fohlenchampionat in Stadl-Paura Ende September.

Seitenanfang

HANNOVERSCHE DECKLIZENZ für Libero H-Sohn USTINOV

USTINOV

NUMERO UNO

10-08-2009: Die Kommission des hannoveranischen Stammbuchs hat dem Libero H Sohn USTINOV die hannoveranische Decklizenz erteilt.

Anton Martin, 7 Stunden

Ustinov, der letzte Sohn des legendären Preferenten Hengstes Libero H wurde wegen seiner gewaltigen Springkapazitäten in das hannoveranische Stammbuch eingetragen. Der KWPN Hengstkörchampion 2004 hat jetzt für sechs Stammbücher die Decklizenz: KWPN, Oldenburg, Hannover, UNIRE, SWB und ISH.
USTINOV, war während der Decksaison starkt nachgefragt, und wird nun wieder und bereits erfolgreich von der deutschen Top-Amazone und Chefbereiterin im Stall Horn, Caroline Müller, auf internationalen Turnieren eingesetzt.

Video, Deckkataloge und Auskunft über Samenbestellung für USTINOV erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Numero Uno Sohn Champion Eventingpferde

18-08-2009

Ermelo – Die allererste KNHS / KWPN Meisterschaft für fünfjährige Eventingpferde wurde gewonnen von dem Numero Uno Nachkommen Z.K.H. Zion.
Der fünfjährige Numero Uno x Ircolando, geritten von Sandra Jeuker, stand auf dem dritten Platz nach der Dressur. Die Jurymitglieder Hr. Nanning und Hr. Bril lobten den Wallach für seinen Mut. Diesen zeigte er im Gelände wo er beim Doppelsprung nur einen Galoppsprung machte und nicht zwei. Für die Sprungtechnik im Gelände erhielt Z.K.H. Zion eine 8, für Balance und Gehorsam ebenfalls, für den Galopp eine 7,5. Zion ist gezüchtet und in Besitz von Frau Els Jeuker aus De Mortel.
Der dritte Platz war für den Solitair Nachkommen Zam W, Züchter W.B.M. Wagenmans aus Haarle und registriert von B. Und E. Bijsterveld. Amazone Emmy Bijsterveld ritt eine ausgezeichnete Geländeprüfung mit dem Solitair x Guidam Nachkomme. “Ein ganz tolles Pferd” laut Jury.
Quelle: De Wiemselbach

VAN GOGH

Seitenanfang

CHAMPIONESSE H erfolgreich

CHAMPIONESSE H

Bei ihrem ersten Turnier konnten Melanie Runtsch und die Abrek-Tochter CHAMPIONESSE H (Züchter Fam. Hartl/Ofenbach) den Sieg in der Stilspringprüfung Kl. E beim CSN-C Magna Racino für sich verbuchen.

Seitenanfang