NEWS 2003 JUNI

AACHEN UND ABREK DIAMOND IN SPRINGPFERDEPRÜFUNG ERFOLGREICH!

AACHEN von ABREK heißt der Sieger beider Springpferdeprüfungen Kl. A in Neufeld. Im Springpferde L belegt ABREK DIAMOND Rang 2 und AACHEN Rang 3. Vorgestellt werden beide von Barbara Beinwachs. Aufgrund einer hartnäckigen Verkühlung der Reiterin absolvierten beide ABREK Nachkommen leider erst ihr 2. Turnier heuer und sollen aufgrund des Trainingsrückstandes wieder langsam in den Turnierzirkus eingeführt werden. ABREK DIAMOND belegte bereits Rang 5 im Standardspringen Kl. A in Bad Fischau.

Seitenanfang

ANTHONY IM SIEGERTEAM BEIM NÖ VEREINSCUP!

Achen 5jährig 2002 AACHEN, 5jährig, Reiter: B. Beinwachs - Bavarian Classics 2002

Wieder einmal geht der Sieg im NÖ Vereinscup an die Mannschaft des Reitzentrums Bad Fischau unter der Führung von Teamleader Michael Rösch. In der Kl. A zeichneten u. a. Wolfgang Splittek und ANTHONY von ABREK für den Sieg verantwortlich.

Seitenanfang

INTERESSANTE ANPAARUNGEN ABREK 2003:

Fellah, Belgien

FELLAH von Abrek, Züchterin: Heidi Rottiers (Belgien)

ROMANA von REX FRITZ, Erfolgreich in Springen Kl. S, Besitzer: Olympiareiter und Staatsmeister Anton Martin Bauer

CENTURY von LE MATIN - QUO VADIS - St. Pr. St. CHINCHILLA von ZEUS, Besitzer: Fam. Hartl, Nr. 1 Dressurpferdezüchter Österreich 2002.

WUNDERBARE von FERNAL - WELTLÖWE (WINNETOU) - LATERAN, Springen Kl. M erfolgreich. Besitzer: Franz Habersatter.

Weitere Mutterväter:

Calvadur - Zeus, Markzauber, Donaumonarch, Vanvitelli xx, Trapper - Don Carlos,

Seitenanfang